Q4OS Debian mit Trinity-Desktop

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Desktop: ehemals KDE 3

Q4OS läuft auch auf älteren Rechnern recht gut und ist trotzdem umfangreich und bequem, Debian 9.2 als Basis 🙂

Es bietet: Live-Medium mit installationsmöglichkeit oder: Windowsprogramm mit folgenden Eigenschaften:Installation des Linux in einen Windowsordner, eintrag in den Windowsbootmanager. Kein Partitionieren. Kein GRUB (Linux) Bootloader.

Aussehen kann mit „Designanpassung“ sehr stark variiert werden:

http://q4os.org/

Besonderheiten: sehr einfacher Programmmanager zusätzlich zu Synaptic, Lookswitcher, Standard ist der Zugriff auf Windowsdateien.

ACHTUNG: Installation neben Windows benötigt Wissen über Partitionierung ( ausser bei dem oben erwähnten Windows-Programm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.